Rechtsschutzversicherung

Gerade für Spediteure und Frachtführer, die Tag für Tag auf der Straße unterwegs sind und vertragliche Leistungen zu erfüllen haben, gehört eine Rechtsschutzversicherung zur Grundabsicherung. Nicht selten werden Lenkzeiten überschritten, ein Fahrer wird geblitzt oder eine Ampel übersehen. Auch Unfälle oder vertragliche Differenzen zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer können teure rechtliche Konsequenzen haben.

Versicherungsgesellschaften bieten spezielle Firmenrechtsschutzversicherungen an, die auf die Bedürfnisse von Spediteuren und Frachtführern zugeschnitten sind. Neben anderen Anpassungen ist deshalb in der Regel eine Verkehrsrechtschutzversicherung von vornherein mit im Paket dabei.

Grundsätzlich werden folgende Kosten abgedeckt:
  • Anwalts- und Gerichtskosten
  • Zeugengelder
  • Kosten für Sachverständige und Gutachter
  • Kautionszahlungen als Darlehen
  • Schutz auch bei Rechtsstreitigkeiten im Ausland möglich
  • Kostenfreie telefonische Beratung
  • Vermittlung und Kostenübernahme bei einer außergerichtlichen Schlichtung
Außerdem bieten wir noch folgende zusätzliche Bausteine für die Rechtsschutzversicherung mit an:
  • Strafrechtsschutz
  • Immobilienrechtsschutz
  • Arbeitsrechtsschutz für Arbeitgeber
  • Firmenvertragsrechtsschutz
  • Privatrechtsschutz

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Ulrich Schatzl Dipl. Betriebswirt (FH) Leitung Vertrieb


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Helmut Stempel Versicherungskaufmann Gewerbe Sach und Industrie


www.maklergruppe.com
individual insurance solutions